Warum gehen Sie zum Goldwaschen?

Veröffentlicht am : 18 Juli 20213 minimale Lesezeit

Goldwaschen ist eine Outdoor-Aktivität, die für Menschen jeden Alters und jeder Gesundheit Spaß machen kann. Wenn Sie sich abseits der ausgetretenen Pfade bewegen können, können Sie nach Gold wühlen. Trotz der Metalldetektoren, Schleusen und anderer großer Geräte, die oft mit dieser Aktivität in Verbindung gebracht werden, ist die eigentliche Ausrüstung, die zum erfolgreichen Schwenken nach Gold benötigt wird, begrenzt, erschwinglich und leicht.

Die Suche

Die Suche nach Gold ist nicht neu. Wir alle kennen den Goldrausch und haben Geschichten über die großen Mengen an Gold gehört, die gefunden wurden. Während große Goldvorkommen heute nicht mehr so leicht zu finden sind, hat sich die Gesamtmenge des verfügbaren Goldes nicht wesentlich verringert. Es wartet noch viel auf Sie.

Es wird geschätzt, dass nur etwa 15 % des verfügbaren Goldes während des Goldrausches gefunden wurde. In den Strömen Nordamerikas fließen derzeit etwa 1 Milliarde Unzen Gold.

Was Sie wissen müssen, um loszulegen

Das Tolle am Goldwaschen ist, dass man nicht viel wissen muss, um regelmäßig Gold zu finden. Die Informationen, die Sie für den Anfang benötigen, sind ziemlich grundlegend und jeder gute Prospektionsladen wird die Antworten für Sie bereithalten.

Informieren Sie sich über die örtlichen Gesetze zum Goldwaschen und Abstecken. In der Regel ist es legal, überall zu schwenken, solange man nur einen Schwenker benutzt. Ausnahmen sind Eingeborenenreservate und Wildtierreservate. Landbesitzer sind in der Regel nicht Eigentümer der Wasserwege, die ihr Land kreuzen, aber es ist ratsam, um Erlaubnis zu fragen, wenn dort Hunde oder andere Gefahren lauern. Als Amateur können Sie sogar auf einem abgesteckten Claim nach Gold suchen, aber der Besitzer des Claims könnte sich aufregen und Ihnen den Tag verderben oder Schlimmeres.

Erforschen Sie die Geologie und Geschichte des Gebiets, in das Sie gehen, indem Sie einen Schürferladen fragen. Wenn es in dem Gebiet kein Gold gibt, hat es keinen Sinn, es zu versuchen. Es können jedoch auch andere wertvolle Gegenstände, wie Silber, Platin oder Edelsteine, geborgen werden.

Erfahren Sie, wie Gold entlang eines Flusses fließt. Zum Beispiel hört Gold oft auf, sich zu bewegen, wenn es auf langsam fließendes Wasser trifft. Aufgrund seiner Dichte sinkt Gold schnell auf den Grund der Erde und des Gesteins. Das bedeutet, dass Gold normalerweise hinter einem Felsen in einem Bach gefunden wird, wenn das Wasser verwirbelt.

Erhalten Sie eine Grundausbildung im Goldwaschen. Goldwaschen ist nicht schwierig, aber eine gute Technik kann den Unterschied zwischen dem Finden von viel oder wenig Gold ausmachen.

Lernen Sie, Gold beim Schwenken zu identifizieren. Wenn Sie es einmal gesehen haben, können Sie nichts mehr falsch machen. Die meisten Goldsucherläden haben Goldplättchen vorrätig, und wenn Sie nett fragen, können sie Ihnen ein Plättchen in Ihre Pfanne mit Wasser und feinem Kies geben.

Worauf warten Sie also noch?

Plan du site